Love is in your hair mit khadi Pflanzenhaarfarbe


Haare färben mit khadi Pflanzenhaarfarbe-an meinem freien Tag fuhr ich zu einem "DIY all the way Färbetermin" in den khadi Flagshipstore nach Berlin...

 

Vor einiger Zeit stellte ich beim Haarefärben komplett auf Pflanzenhaarfarbe um.

Zum Einen gelangt so weniger chemische Substanz durch mein Zutun ins Grundwasser, zum Anderen habe ich schnell bemerkt, dass meine wilde Mähne wesentlich gesünder aussieht, wenn ich pflanzliche Naturkosmetik verwende.

So bin ich durch eine Empfehlung auf die Pflanzenhaarfarbe von khadi gestoßen und war direkt sehr angetan von den Produkten und von dieser Methode des Haarefärbens.

Sich diese hohe und vor allem auch ungewohnte Kunst selbst anzueignen kann zunächst kompliziert scheinen. 

Mal mit schwarzem Tee angerührt, mal mindestens 4 Stunden einwirken gelassen, die Tipps von anderen Verwendern führten im Grunde dazu, dass ich etwas unsicher wurde, ob ich hier wirklich das Richtige tue.

 

In 2019 eröffnete der khadi Naturkosmetik Flagshipstore in Berlin, ein Ort nicht nur um sich Haarfarben zu kaufen, nein, es gibt Färbestationen, viel Hilfe und Expertenrat und diverse Workshops.

So vereinbarte ich einen DIY all the way Termin im Store.

Während die spezielleren Workshops vorab gebucht werden müssen, kann man zum Selberfärben auch ohne Termin vorbeikommen.

Unweit der U-Bahnstation Rosenthaler Platz befindet sich der khadi Naturkosmetikstore. 

Die dort geschaffene, sehr ansprechende Atmosphäre erzeugte ein Wohlbehagen in mir, lud direkt zum Aktivwerden ein und weckte meine Neugier.

Eine Mitarbeiterin begrüßte mich herzlich, ich bekam einen würzigen Tee und eine eigene Färbestation.

Ein dunkelblauer Kimono sollte mich die kommenden Stunden bekleiden und meine Kleidung vor allen Einflüssen schützen.


Kleiner Tipp: 

Mir wurde mit meinem Pullover plus Kimono schnell sehr warm. Für alle, denen auch schnell warm wird, reicht ein T-Shirt unterm Kimono völlig aus.


In einem Beratungsgespräch wurden offene Fragen geklärt und ich hatte direkt das wertvolle Gefühl, dass hier meine Haarbedürfnisse im    Vordergrund stehen und ein echtes Interesse daran besteht, mich als Kunden durch Hinweise und Aufklärung ernst zu nehmen. 

Dann ging es direkt los. 

Wie der Name schon verrät soll der Kunde beim "DIY all the way"-Färben möglichst viel alleine tun.

Es war ja im Grunde auch mein Ziel, zu Hause einen sichereren Umgang beim Haarefärben zu haben.

Nach dem Haarewaschen schnappte ich mir eine Schale und ein hohes Glasgefäß.

Aus zwei Pulvern wurde die Haarfarbe angerührt, die im Glas dunkelgrün aussieht, später aber meine Haarpracht in ein rötliches dunkelbraun verwandeln sollte.

Strähne für Strähne verteilte ich großzügig mit einem Pinsel die Farbe auf dem Haaransatz.

In Rufnähe befand sich immer eine der Mitarbeiterinnen, was mir persönlich eine zusätzliche Sicherheit und Hilfe war. 

Nach den anfänglichen holperigen Versuchen, klappte das Verteilen der Farbe nach und nach besser.

Eine letzte Kontrolle des Profis, ob alle Stellen mit Farbe bedeckt wurden, kleine "Ausbesserungsarbeiten" und dann wurde mein Kopf erst in Folie, dann in ein Handtuch gewickelt.

Die anderthalb Stunden Einwirkzeit verbrachte ich ganz gemütlich in einer Loungeecke.

Bei einem weiteren Tee und einem sehr netten Gespräch verging die Zeit wie im Flug.

"Es ist faszinierend, dass sich aktuell so viele jüngere Menschen Gedanken über naturbelassene Kosmetik und Körperpflege machen" sagte eine der Mitarbeitenden.

Mir persönlich gibt diese Aussage auch Hoffnung für die Zukunft, insbesondere im Hinblick auf den Schutz unserer Umwelt.

 

Nach dem Auswaschen der Farbe und dem Trockenfönen habe ich mich im "Silent Örtchen" schnell aufgefrischt. 

"Bitte probiere alles aus, was dort steht!" Wurde mir noch mit auf diesen Weg gegeben und das habe ich gerne umgesetzt.

 

Ich habe den Nachmittag in der khadi Großstadtoase so sehr genossen, bin mit vielen hilfreichen Tipps und neuer Sicherheit zurück nach Hause gefahren und das Farbergebnis macht mich richtig glücklich.

An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich bei den lieben Mitarbeiterinnen im Store bedanken, die sehr dazu beigetragen haben, wie gut beraten und wohl ich mich gefühlt habe.

Ein Workshop im khadi-Flagshipstore ist ein Erlebnis wert, man muss nur vorab auch genügend Zeit einplanen.