Allerlei aus Lebkuchen...

 

 

Gewürze sind unerlässlich für mich in der Weihnachtsbäckerei.

Allem voran mag ich Lebkuchen in verschiedensten Varianten.

Wie gut, dass ich ein Rezept habe, das sich so vielseitig verwandeln kann...

 

Ein Teig-unzählige Möglichkeiten.


Im Grunde kann diese Lebkuchen Variante komplett ohne andere Süßungsmittel auskommen. Je reifer die Banane, desto süßer wird das Ergebnis. Wem ein bisschen zusätzliche Süße fehlt, kann ein beliebiges Süßungsmittel zum nachsüßen verwenden. Ich persönlich favorisiere in dem Fall Ahornsirup oder Kokosblütenzucker.

Auch kann das Buchweizenmehl durch anderes Mehl ersetzt werden. Da Buchweizen aber ein Pseudogetreide ist und als solches kein Gluten enthält, versuche ich Buchweizen so oft es geht beizumischen.

Das Grundrezept reicht für ein Blech.

 

Zutaten:

  • 1 reife Banane (püriert)
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 150 g Buchweizenmehl
  • 150 g Dinkelvollkornmehl
  • bei Bedarf etwas Ahornsirup
  • Pflanzendrink

Zubereitung:

Die trockenen Zutaten in einer Schüssel vermischen. Mit einem Schneebesen zunächst die pürierte Banane darunter rühren, dann nach und nach so viel Pflanzendrink, bis ein zähflüssiger Teig entsteht.

Den Teig auf einem Backblech verteilen und bei 175 Grad Celsius ca 20 Minuten backen.


Lebkuchenmännchen

 

Für diese lieben Kerlchen habe ich den gebackenen Teig mit großen Ausstechformen ausgestochen und dann dekoriert. Als "Kleber" habe ich einen EL Kakaobutter geschmolzen, 1 EL Cashewmus und etwas Kokosblütenzucker dazugerührt.

Korinthen sind die Augen, Gojibeeren die Knöpfe und Cashews sind die Münder. Hier sind aber der Phantasie keine Grenzen gesetzt.

Lebkuchenherzen

 

Für die Lebkuchenherzen habe ich den gebackenen Teig mit Herzformen ausgestochen. Auf jedes Herz habe ich eine halbe Dattel gelegt. 3 EL Kakaobutter geschmolzen und mit Kakaopulver, 1 EL Cashewmus und etwas Kokosblütensirup zu einem Guss rühren (im heißen Wasserbad!) und so viel über die Dattelhälfte geben, bis sie verdeckt ist. Zum Schluss habe ich eine Mandel darauf gedrückt.